Jenny Simanowitz

Trainerin - Autorin - Performerin

Jenny Simanowitz - happybusiness

Jenny Simanowitz ist Inhaberin und Geschäftsführerin des happy business Instituts für Kreativität und Kommunikation.

 

Ihre Arbeit ist das Ergebnis 30 jähriger theoretischer Forschung und praktischer Erfahrung als Lehrerin, Beraterin, Schauspielerin und Seminarleiterin.

 

In Südafrika geboren studierte sie englische Literatur, Theaterwissenschaft und Pädagogik an der University of Cape Town und am Trinity College Cambridge.

 

Während der Jahre, die sie in England lebte, arbeitete sie als Dramatherapeutin in London und als Vortragende in dem von Adam Curle geleiteten Peace Studies Department an der Bradford University.

 

Später gründete sie mit Unterstützung des britischen Unterrichtsministeriums eine Schule für verhaltensauffällige Jugendliche.

 

Jenny Simanowitz‘ Karriere in der Wirtschaft begann mit ihrer Umsiedlung nach Berlin im Jahr 1988. Nach einigen Jahren im Key Account Management und als Leiterin der Akquisition in einem führenden Versicherungsunternehmen Deutschlands zog sie nach Österreich und gründete ihr eigenes Institut mit den Motto:

 

„Creating Places Where People Love To Work“

 

Intensive Weiterbildung mit Keith Johnstone (Improvisation und „Theatersport“) und Frank Farrelly (Erfinder der provokativen Therapie) führte zur Entwicklung des „Communication Cabaret“,- einer Kombination aus präziser Wissensvermittlung, interaktivem Seminar und Show.

 

Jenny Simanowitz hält Seminare, Vorträge und Performances in deutscher oder in englischer Sprache, schreibt Bücher, Artikel und Communication Cabarets und tritt als Soloperformerin oder zusammen mit anderen KünstlerInnen auf.

 

Ihre Themen sind zwischenmenschliche Kommunikation in allen ihren Facetten; unsere „unausgesprochenen“ Signale, unsere Vorurteile, unsere Empfindlich - und Befindlichkeiten, Neigungen zu Konflikten und Streben nach Harmonie (siehe Seminarinhalte).

 

Ihr 2008 veröffentlichtes Buch „100 Außergewöhnliche Stimmungsmacher“ beschreibt ihre Trainingsmethode. Es ist ein Wegweiser zu mehr Humor, Kreativität und Verständnis im Umgang mit unseren Mitmenschen. Ihr zweites Buch zum Thema Performance und Rollenspiel im Alltag wird im Frühjahr 2014 veröffentlicht.

 

Jenny Simanowitz ist Gründungsmitglied des „Centre for Positive Psychology“ in England.

 

Ihr zweites Buch "Performance Coaching - kreatives Rollenspiel und Status im Job" wurde im Januar 2016 von Beltz Verlag veröffentlicht.